Microsoft Office - manuelle Deinstallation

Um Konflikte mit den Dateien zu vermeiden, sollten auf Ihrem Gerät keine zwei Office-Pakete vorhanden sein. Aus diesem Grund ist es notwendig, vorinstallierte Office-Pakete vorab zu deinstallieren. Die nachfolgende Anleitung führt Sie durch den Prozess.
 
Für eine alternative und umfassendere Bereinigung der Office-Programme empfehlen wir die Verwendung des Deinstallationstools von Microsoft. Dieses Tool bietet eine effiziente Möglichkeit, alle Office-bezogenen Dateien gründlich zu entfernen.
 
Schritt 1
Klicken Sie unten links Ihres Bildschirms mit dem Rechtsklick auf das Start-/Windowssymbol und navigieren sich auf den Reiter Apps und Features.
Schritt 2
Suchen Sie unter Diese Liste durchsuchen zunächst nach den Begriffen Office und anschließend nach 365.
Schritt 3
Deinstallieren Sie jede Datei, die angezeigt wird. Klicken Sie hierfür einzeln auf die Dateien und anschließend auf Deinstallieren.
Schritt 4
Lassen Sie zu, dass Veränderungen vorgenommen werden dürfen. Klicken Sie hierfür auf Ja.
Schritt 5
Klicken Sie nun auf Deinstallieren, um die Deinstallation zu starten.
Schritt 6
Nun wird das ausgewählte Office Paket entfernt. Bitte haben Sie etwas Geduld. Dies kann ein paar Minuten in Anspruch nehmen.
Schritt 7
Klicken Sie nun auf Schließen.
Schritt 8
Führen Sie die Deinstallationen bei allen anderen Dateien aus, bis keine mehr angezeigt werden.
😊😊😊

You may also like

View all
Example blog post
Example blog post
Example blog post